Mountainbikes

1969, am Ende des "Summers of Love", zog sich die Hippie Aristokratie aus dem Haight Ashbury District in San Francisco in das grüne Umland des Marin County zurück, desillusioniert durch die Manson Morde und das Töten beim freien Rolling Stones Konzert in Altamont. Und alle nahmen ihre Räder mit, denn Radfahren im Grünen geschah im Einklang mit der Natur, diente der Entspannung und Bewegung und ersetzte praktischerweise die Einnahme von Drogen.

Unter ihnen war Gray Fisher, zuvor noch Roadie bei The Grateful Dead, die, ebenfalls vom Radvirus befallen, anfingen auf Radrennen Konzerte zu geben. Man stellte fest, dass das vorhandene Material nicht mehr den Anforderungen an die hügelige Landschaft und das rauhe Gelände genügte und dass es ziemlich mühsam war, mit damals bereits 40 Jahre alten Schwinn Cruisern, die 16 kg und mehr wogen, die Berge hochzustrampeln. Zusammen mit Joe Breeze, der das erste Bike speziell für diese Anforderungen baute und Charles Kelly, der die berühmten Klunker Rennen (gemeint waren die Schwinn Cruiser) organisierte und vielen anderen heutigen Legenden aus der Bike Hall of Fame, legten sie den Grundstein für die wohl größte Revolution in der Fahrrad Entwicklung der letzten 30 Jahre, dem Mountainbike.

1969, am Ende des "Summers of Love", zog sich die Hippie Aristokratie aus dem Haight Ashbury District in San Francisco in das grüne Umland des Marin County zurück, desillusioniert durch die Manson... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mountainbikes

1969, am Ende des "Summers of Love", zog sich die Hippie Aristokratie aus dem Haight Ashbury District in San Francisco in das grüne Umland des Marin County zurück, desillusioniert durch die Manson Morde und das Töten beim freien Rolling Stones Konzert in Altamont. Und alle nahmen ihre Räder mit, denn Radfahren im Grünen geschah im Einklang mit der Natur, diente der Entspannung und Bewegung und ersetzte praktischerweise die Einnahme von Drogen.

Unter ihnen war Gray Fisher, zuvor noch Roadie bei The Grateful Dead, die, ebenfalls vom Radvirus befallen, anfingen auf Radrennen Konzerte zu geben. Man stellte fest, dass das vorhandene Material nicht mehr den Anforderungen an die hügelige Landschaft und das rauhe Gelände genügte und dass es ziemlich mühsam war, mit damals bereits 40 Jahre alten Schwinn Cruisern, die 16 kg und mehr wogen, die Berge hochzustrampeln. Zusammen mit Joe Breeze, der das erste Bike speziell für diese Anforderungen baute und Charles Kelly, der die berühmten Klunker Rennen (gemeint waren die Schwinn Cruiser) organisierte und vielen anderen heutigen Legenden aus der Bike Hall of Fame, legten sie den Grundstein für die wohl größte Revolution in der Fahrrad Entwicklung der letzten 30 Jahre, dem Mountainbike.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rotwild R.E750 PRO 2022 Rotwild R.E750 PRO 2022
Federweg: 170 mm vorne, 162,5 mm hinten - für Großtaten und extrem schöne Momente. DT Swiss HX1501-Laufradsatz, 8PINS-Sattelstütze. Das R.E750 gibt sich nicht mit Kleinkram zufrieden. Es will Drops, High-Speed-Passagen, verblockte...
9.499,00 € *
TIPP!
Pivot Trail 429 Ride SLX/XT - Saison 2022 Pivot Trail 429 Ride SLX/XT - Saison 2022
All-Mountain-Charakter mit Race-Bike-Reflexen znd ein Rund-um-glücklich-Fahrwerk! Kann ein Bike scharf wie ein Rasiermesser sein und trotzdem geschmeidig wie Butter? Ja. Das Pivot Trail 429 ist der Beweis. Um auch das letzte Quäntchen...
5.700,00 € * 6.699,00 € *
TIPP!
YETI SB130 T-Series FRAME - für 29er Mountainbike - 2022 YETI SB130 T-Series FRAME - für 29er...
Wenn es Könige unter den Rädern gäbe, würde das Yeti SB130 auf dem Tron sitzen. Entworfen auf wilden Colorado-Trails und gefüttert von technisch herrausvordernden Anstiegen und High-Speed-Abfahrten, ist dieser Rahmen - wenn du ihn fertig...
ab 3.950,00 € * 4.490,00 € *
TIPP!
YETI SB130 C-Series FRAME - für 29er Mountainbike - 2021 YETI SB130 C-Series FRAME - für 29er...
Wenn es Könige unter den Rädern gäbe, würde das Yeti SB130 auf dem Tron sitzen. Entworfen auf wilden Colorado-Trails und gefüttert von technisch herrausvordernden Anstiegen und High-Speed-Abfahrten, ist dieser Rahmen - wenn du ihn fertig...
2.900,00 € * 3.600,00 € *
YETI SB140 T-Series T2 RIP - 27,5" Mountainbike - 2022 YETI SB140 T-Series T2 RIP - 27,5" Mountainbike...
Was ist den ein RIP Bike? Nein nicht R.I.P. (Rest in Peace) sondern RIP aus dem englischen "zerreißen". Im Badischen gibts auch den Ausdruck "damit kannste was reißen". Und genau das ist gemeint. Spaß haben. Potential nutzen. Dieses Bike...
9.090,00 € *
YETI SB140 C-Series C2 RIP - 27,5" Mountainbike - 2022 YETI SB140 C-Series C2 RIP - 27,5" Mountainbike...
Was ist den ein RIP Bike? Nein nicht R.I.P. (Rest in Peace) sondern RIP aus dem englischen "zerreißen". Im Badischen gibts auch den Ausdruck "damit kannste was reißen". Und genau das ist gemeint. Spaß haben. Potential nutzen. Dieses Bike...
7.290,00 € *
YETI SB140 T-Series RAHMEN - 27,5" Mountainbike - 2022 YETI SB140 T-Series RAHMEN - 27,5" Mountainbike...
Bau dir dein RIP-Bike. Was ist den ein RIP Bike? Nein, nicht R.I.P. (Rest in Peace) sondern RIP aus dem englischen "zerreißen". Im Badischen gibts auch den Ausdruck "damit kannste was reißen". Und genau das ist gemeint. Spaß haben....
4.490,00 € *
YETI 160E T-Series T1 – 29er E-MTB 2022 YETI 160E T-Series T1 – 29er E-MTB 2022
Weil Yeti es richtig machen wollte – deswegen kommen sie erst jetzt mit dem 160E. Yeti mag keine halben Sachen. Also haben sie sich die Zeit genommen und das 160E auf eine komplett neu entwickelte Kinematik aufgebaut. Yeti präsentiert:...
13.990,00 € *
YETI 160E C-Series C1 – 29er E-MTB 2022 YETI 160E C-Series C1 – 29er E-MTB 2022
Weil Yeti es richtig machen wollte – deswegen kommen sie erst jetzt mit dem 160E. Yeti mag keine halben Sachen. Also haben sie sich die Zeit genommen und das 160E auf eine komplett neu entwickelte Kinematik aufgebaut. Yeti präsentiert:...
11.490,00 € *
ROTWILD C750 FS ULTRA ROTWILD C750 FS ULTRA
Das R.C750 ist "Cross Country konsequent zu Ende gedacht. Sei es die Vollcarbon-Bauweise des Rahmens, der sich durch hohe Stabilität und Steifigkeit und damit präzisem Fahrverhalten auszeichnet. Oder die 750 Wh starke, herausnehmbare...
7.499,00 € *
ROTWILD C750 FS PRO - E-MTB - Saison 2022 ROTWILD C750 FS PRO - E-MTB - Saison 2022
140 mm Federweg vorne / 142 mm hinten Brose Drive S Mag mit bis zu 90 Nm Drehmoment 750 Wh Akku im Carbongehäuse Shimano XT Schaltwerk und Bremsen Das R.C750 ist "Cross Country konsequent zu Ende gedacht. Sei es die Vollcarbon-Bauweise...
8.499,00 € *
ROTWILD C750 FS CORE - E-MTB - Saison 2022 ROTWILD C750 FS CORE - E-MTB - Saison 2022
Das R.C750 ist "Cross Country konsequent zu Ende gedacht. Sei es die Vollcarbon-Bauweise des Rahmens, der sich durch hohe Stabilität und Steifigkeit und damit präzisem Fahrverhalten auszeichnet. Oder die 750 Wh starke, herausnehmbare...
7.499,00 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen